Skip to main content

Indoor-Grill – Rauchfrei grillen


Vorteile eines Indoor-Grills

Der Indoor-Grill ist eine weitere Bezeichnung des Kontaktgrills. Es beschreibt jedoch einen wesentlichen Vorteil des Grills und zwar das mögliche Grillen in geschlossenen Räumlichkeiten. Voraussetzung ist lediglich ein Zugang zu einer Steckdose.

Der Indoor-Kontaktgrill bietet eine optimale Lösung für diejenigen, die keinen Garten oder Balkon haben. Ebenfalls ist es eine Option für Grill-Freunde, die vor dem Einsatz der Holzkohle und Feuer eher zurückschrecken.

Auch das herkömmliche Grillen auf dem Balkon kann sich als Problem herausstellen, nämlich spätestens dann, wenn Nachbarn anfangen sich über den Rauch zu beschweren.

Ist die Voraussetzung einer Steckdose gegeben, lässt sich der Indoor- Grill natürlich auch auf dem Balkon einsetzen. Dies erspart Ihnen unangenehme Auseinandersetzungen mit Ihren Nachbarn und schmecken wird es Ihnen auch auf diesem Weg.

Der Indoor Grill – Grillen im Innenbereich

Rauchfrei grillen – Wie ist das möglich?

Bei einem Holzkohlegrill findet im Gegensatz zu einem Kontaktgrill ein Verbrennungsvorgang statt. Bei diesem werden giftige Kohlenstoffmonoxide freigesetzt. Die Gefahr liegt darin, dass die Gase geruchlos und zudem nicht sichtbar sind. Viele unterschätzen daher das Risiko und nicht selten kommt es zu Vorfällen wie Bewusstlosigkeit und im schlimmsten Fall auch zur Erstickungen.

Rauch entsteht unter anderem auch dadurch, dass während des Grillvorgangs Fett und weitere Flüssigkeiten in die heiße Glut tropfen. Gesundheitsschädliche polyzyklische aromatische Kohlenwasserstoffe (PAK) werden dabei freigesetzt.

Diese gelten als potenzielle Krebserreger und werden entweder während des Grill-Vorhangs eingeatmet oder setzten sich mit dem Rauch auf dem Grillgut ab. Da mit einem Kontaktgrill rauchfrei gegrillt wird, sind die oben genannten Gefahren bei einem Indoor-Grill nicht gegeben.

Grillen mit dem Elektrogrill bietet gesundheitlich zwei wesentlich Vorteile: fettarm grillen und das ganze ohne Rauch!

Mehr zu den einzelnen Modellen erfahren Sie in unserem Kontaktgrill-Test.